Telefon: 035209 20570
Telefax: 035209 29047
info@grundschule-niederschoena.de

Schulgasse 1
09633 Halsbrücke 
OT Niederschöna

Hort

Träger

Eltern-Erzieher-Verein "Kinderland am Tharandter Wald" e.V.

Untere Dorfstraße 4a

09633 Halsbrücke / OT Niederschöna

Tel: 035209 / 299580

E-Mail: kinderland.niederschöDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anschrift

Hort Kinderinsel Niederschöna

Schulgasse 1

09633 Halsbrücke OT Niederschöna

Tel./Fax: 035209 / 22685

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten

6.30 - 7.30 Uhr

11.00 - 16.30 Uhr

In den Ferien: 7.00 - 15.30 Uhr

Leitung

Annika Böhme

Regeln für Hort und Schule

1. Hof- und Gartenregeln

- Verletzungen oder kaputte Gegenstände melden wir sofort

- Wir verlassen das Gelände nicht allein

- Wir klettern nicht auf Bäume oder über Zäune

- Wir rennen nicht auf den Hang

- Äste und Blätter werden nicht abgerissen

 

unterer Hof:

- Die Steine bleiben liegen und werden nicht herumgeworfen

- Fußball ist nicht erlaubt

- Ballspiele dürfen mit Erlaubnis einer Erzieherin gespielt werden

- Es darf nur bis zur Hausecke gespielt werden

- Wir dürfen nicht an den Wasserhahn

- Die Treppe ist kein Platz zum Spielen

- Wir balancieren nicht auf der Mauer

 

oberer Hof:

- In der Nestschaukel dürfen maximal 4 Kinder sein

- Es wird nicht im Stehen geschaukelt, niemand darf darunter liegen und niemand darf abspringen

- Fußball darf nur in Richtung Tor gespielt werden

- Wenn jemand auf dem Tor klettert, darf kein Fußball gespielt werden

- In die Hängematte dürfen maximal 3 Kinder

- Auf dem Balancierseil dürfen maximal 4 Kinder gleichzeitig sein

- Über das Sonnenschutzsegel im Sandkasten wird nicht gerannt

- Wir laufen die Rutsche von unten nicht nach oben 

 

2. Regeln für den Heimweg

- Wer nach Hause geht, verabschiedet sich bei der Erzieherin an der Abmeldung

- Wer zu einer anderen Zeit als der vereinbarten nach Hause geht, braucht eine schriftliche Bestätigung der Eltern

- Der Heimweg erfolgt zügig und ohne Umwege

- Es wird immer auf den Straßenverkehr geachtet

- Buskinder warten an der Bushaltestelle und verhalten sich dort ordentlich

- Wir gehen nicht mit fremden Personen mit, steigen nicht in fremde Autos und nehmen keine Geschenke von fremden Personen an